Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
29.05.2011 von:
29
Mai
Heike
von

Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?

Sitzungen werden oftmals einberufen, um Entscheidungen zu treffen, Projekte vorzubereiten oder zu besprechen, Prozesse zu begleiten, Konflikte zu beheben oder, oder, oder… Ziel dieser Sitzungen ist es dabei (fast) immer, etwas in Gang zu bringen, voran zu kommen, an die Öffentlichkeit zu treten, eine neue Marschrichtung festzulegen oder neue Wege auszuprobieren. Und obwohl die Zielsetzung der Zusammenkunft schon klar die Form der Bewegung, die man damit beabsichtigt, vorgibt, sitzt man.

Dass es sich in Bewegung besser denkt, wusste bereits Aristoteles. Nicht umsonst war seine philosophische Schule der Peripatetiker nach dem griechischen Wort für „Wandelhalle“ benannt, in der sich ihre Anhänger zusammenfanden. Einige der wichtigsten Grundlagen des abendländischen Denkens wurden also nicht still sitzend und einsam vor sich hin grübelnd, sondern in einem „bewegten Dialog“ gelegt.

Also Ihr Unternehmer und Führungskräfte: Was hält Euch davon ab, Routinen zu durchbrechen, ausgetretene Trampelpfade zu verlassen und im täglichen Business neue Wege zu gehen? Doch lediglich eingefahrene Denkmuster und solche Weisheiten wie: „Wir haben unsere Sitzungen/Meetings schon immer nach Schema F durchgeführt“.  Die Folge davon:  die Sitzungsteilnehmer  sind müde, wenig motiviert oder abgelenkt und die Sitzung dauert wesentlich länger. Wer den Mut aufbringt, sein Thema zukünftig im Gehen statt im Sitzen durchzusprechen, wird Erstaunliches erleben. Angefangen von Skepsis oder sogar Widerstand über Akzeptanz bis hin zu Spaß, Freude, Kreativität und Motivation. Ist das nicht ein hervorragender Anreiz eine Sitzung in eine Gehung, eine Besprechung (z.B. mit den Mitarbeitern) in eine Geh-Sprechung und schwierige Gespräche in Geh-Spräche umzuwandeln? Und das Schönste daran: Wir hier in Rheinland-Pfalz verfügen über ein schier unerschöpfliches Angebot von reizvollen Wegen und Landschaften: vom Rheinsteig, über den Eifelsteig, die Traumpfade oder einfach den schönen Waldweg vor der Haustüre.

Bringt Bewegung in Eure Unternehmen

Heike

 

 



Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Delicious Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Digg Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Facebook Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Google+ Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on LinkedIn Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Pinterest Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on reddit Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on StumbleUpon Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Twitter Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Add to Bookmarks Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Email Share 'Sitzen Sie noch oder gehen Sie schon?' on Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post. TrackBack URL

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.