Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
26.03.2012 von:
26
Mrz
Aniko
von

Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster

Endlich ist sie vorbei, die graue Zeit des Winters. Sie war ja nicht mal richtig weiß. Nur grau. Und trist. Wie unsere Stimmung. Doch mit der „Tristesse“ ist es nun vorbei. Wer in den letzten Wochen oder gar Monaten an schlechter Laune, Abgeschlagenheit, ungewohntem Pessimismus, Konzentrationsschwäche oder Leistungsminderung litt und gar an Depression oder Burnout dachte, der muss jetzt raus an die Luft. Sonne an die Haut lassen, Vitamin D produzieren, und die kleinsten Kapillaren mit Sauerstoff füllen. Dann wird alles gut.

Vergleichen wir uns mal mit dem Feldhamster. Er stellt im Winter sein Gehirn auf Ruhestellung, die Nervenzellen bilden sich zurück, die Hirnleistung sackt ab. So ist es auch beim Menschen. Auch er arbeitet im Energiesparmodus. Wie auch sonst, wenn es ihm monatelang an allen ihm wichtigen Impulsen wie Sonnenlicht und Frischluft mangelt: Unsere Nervenzellen können nicht mehr miteinander kommunizieren, das Gedächtnis lässt nach, die Neugier erlischt. Schwermut ist die Folge.

Im Frühjahr, mit den ersten warmen Sonnenstrahlen, fährt der Hamster aber alles binnen Stunden wieder hoch. Die Nerven im Gehirn wachsen wieder. Das geht auch bei uns: Durch den witterungsbedingten Hausarrest im Winter müssen zurück gebildete Nervenzellen wieder aktiv zum Wachstum angeregt werden. Bei einem depressiven Menschen dauert das ca. 6 Wochen und geschieht zum Beispiel mit Hilfe von Antidepressiva. Neue Nervenzellen entwickeln sich aber auch durch regelmäßigen Sport!

Was sagt uns das? Raus mit Euch in die Sonne, an die Luft! Bewegt Euch und gebt Euren schlafenden Nervenzellen neue Impulse. Wir leben in Rheinland Pfalz doch wie im Paradies. Schaut auf die austreibenden Weinberge, die Mandelblüte, die zum Leben erwachenden Flüsse wie Mosel, Rhein, Ahr oder Nahe und horcht den zwitschernden Unterhaltungen in den Baumkronen unserer schönen Wälder von der Eifel bis zum Westerwald. Ihr werdet sehen: Die Stimmung steigt innerhalb von Minuten und unser Körper bekommt endlich wieder das, was er zum Glücklichsein braucht.

 

 



Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Delicious Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Digg Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Facebook Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Google+ Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on LinkedIn Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Pinterest Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on reddit Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on StumbleUpon Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Twitter Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Add to Bookmarks Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Email Share 'Raus aus der Winter Depression – Macht es wie die Feldhamster' on Print Friendly

1 Kommentar »

  1. Karin — 3. April 2012 @ 23:39

    Ja- Bewegung ist echt ein Geheimrezept für “Alles”. Wer es noch nicht weiß: Ich gehe am Liebsten Wandern auf einem unserer tollen Prädikatswege! Aber Joggen, Radeln und Inlinen oder Spazieren ist auch super. Danke für´s “Wach-Rütteln”.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.