Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
24.04.2012 von: sw118
24
Apr
sw118 von
sw118
Kategorie: Gesundheit,

Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?

Seit wann gibt es die Internet Apotheke?

Bis zum Jahr 2003 waren Versandapotheken prinzipiell nicht erlaubt. Man hatte Bedenken darüber, inwieweit vor allem verschreibungspflichtige Medikamente so ausreichend geschützt, beim Kunden ankommen konnten. Seit dem ersten Januar 2004 aber ist der Versandhandel von Arzneimitteln nicht mehr verboten. Inzwischen findet man mehr als nur eine Internet Apotheke, in der man kostengünstig bestellen kann. Diesen Umstand verdanken die Käufer zwei deutschen Apothekern, die mit einer Verfassungsklage die Veränderung möglich gemacht haben.

Welche Vorteile hat eine Internet Apotheke?

Im gleichen Zuge mit der Legalisierung des Versandhandels von Medikamenten entfiel auch die Preisbindung, die bis dahin für alle nicht verschreibungspflichtigen Medikamente galt. Damit wurde ein Wettbewerb entfacht, der unter anderem für teilweise sehr niedrigen Preise verantwortlich ist, die eine Internet Apotheke anbietet. Ein weiterer Grund dafür sind die niedriger gehaltenen Bearbeitungskosten, da die Bestellungen über fertige Bestellformulare keinen Aufwand bedeuten. Die Qualität der Beratung und der Arzneimittel hat jedoch nichts mit den günstigen Angeboten der Internetapotheken zu tun. Um zugelassen zu werden , muss eine potentielle Versandapotheke alle Anforderungen erfüllen, die auch an normale Apotheke gestellt werden. Außerdem bieten fast alle Apotheken im Internet auch einen Service an, der, wie der Apotheker vor Ort, über mögliche Medikamente und deren eventuelle Nebenwirkungen berät. Es gibt also keinen Grund eine Versandapotheke im Internet als weniger vertrauenswürdig einzuschätzen als die Apotheke um die Ecke.

Wie nutzt man eine Internet Apotheke am besten?

Vor allem bei chronischen Leiden und zum Anlegen und Auffüllen einer Hausapotheke lohnt sich das Bestellen über eine Internet Apotheke. Bei den meisten Anbietern nämlich entfallen ab einem bestimmten Einkaufswert die Versandkosten, was vor allem bei größeren Bestellungen relevant ist. Im Einzelfall lohnt sich aber auch der Kauf einzelner Arzneimittel, wenn diese sonst recht teuer sind und in der Internetapotheke zum Angebotspreis zu haben sind. Auch verschreibungspflichtige Medikamente können im Versand bestellt werden, nachdem das Rezept eingeschickt wurde.



Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Delicious Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Digg Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Facebook Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Google+ Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on LinkedIn Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Pinterest Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on reddit Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on StumbleUpon Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Twitter Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Add to Bookmarks Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Email Share 'Kann man eine Internet Apotheke beruhigt nutzen?' on Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.