Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
12.05.2012 von:
12
Mai
Jeanette
von
Kategorie: Vital-Rezepte,

Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen

Gesunde Ernährung ist vielen wichtig, aber auch die Partner-Hotels der IchZeit bieten verschiedene Menüs, die lecker und gesund sind.  Heute stelle ich euch verschiedene Menüs zum Nachkochen vor.

Mosel-Zander in Apfelviez

  • Zutaten für 4 Personen:

    • 500 g Zanderfilet ohne Haut (muss kein Mosel-Zander sein)
    • 60 g. Butter
    • 40 g. feine Zwiebelwürfel
    • 1 saurer Apfel gewürfelt
    • ¼ Liter Apfelwein
    • Zitrone
    • Salz
    • Petersilie
    • Schnittlauch
    • ¼ Liter flüssige Sahne

     

  • Zubereitung:

    Zanderfilet mit Zitrone & Salz würzen und in Butter leicht anbraten . Zander aus der Pfanne heben und warm stellen. Die Zwiebel- & Apfelwürfel in der Pfanne anschwitzen, mit Apfelwein ablöschen, mit Sahne verfeinern, den Zander wieder einlegen und bei leichter Hitze garziehen lassen. Petersilie & Schnittlauch in die Soße geben. Leicht binden. Dazu reichen wir Nudeln oder Reis & einen knackigen Salat.

Weitere leckere Rezepte findet ihr auf der Webseite von Michels Wohlfühlhotel – Landiydll-Hotel, Eifel 

 

Wirsingpäckchen mit Grünkern-Bärlauchfüllung

  • Zutaten:
  • 8 Wirsingblätter
  • 100 g Grünkernschrot
  • 50 g Haselnüsse (gehackt)
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Butter
  • 50 g Trockenfeigen
  • 1 Karotte (gerieben)
  • 200 g  Feta oder Bergkäse
  • 2 EL Bärlauchpesto
  • 2 Eier
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • Salz, Pfeffer
  • Zubereitung:

Wirsingblätter kurz blanchieren, abschrecken und abtropfen. Grünkern und Haselnüsse bei niedriger Temperatur rösten, mit 250 ml Wasser ablöschen, kurz quellen lassen und anschließend in eine Schüssel geben.

Zwiebel würfeln und in Butter anschwitzen, Feigen kleinschneiden und dazugeben, mit 100 ml Wasser aufkochen und zum Grünkern geben. Käse grob reiben, die Hälfte, den Bärlauch und Eier in die Grünkernmasse rühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Wirsingblätter nebeneinander auslegen, Füllung daraufsetzen und einrollen, Päckchen mit geschlossener Seite nach oben in eine Auflaufform setzen mit Butter bestreichen und restlichen Käse darüberstreuen. Mit Gemüsebrühe angießen, bei 180°C erst 15 Min. zugedeckt und dann weitere 10 Min. ohne Deckel backen.

Weitere leckere Rezepte aus dem BIO-Hotel Menschels Vitalresort, Naheland findet ihr ebefalls auf deren Webseite

Achso und vergesst nicht einen leckeren Wein dazu 🙂 Vielleicht passend aus Rheinland-Pfalz!

 



Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Delicious Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Digg Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Facebook Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Google+ Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on LinkedIn Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Pinterest Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on reddit Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on StumbleUpon Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Twitter Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Add to Bookmarks Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Email Share 'Gesunde, leckere Rezepte aus Eifel und Naheland zum Nachkochen' on Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.