Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
6.12.2012 von: norbert de wolf
6
Dez
norbert de wolf von
norbert de wolf

Wellness, Selfness und Googleness

Von Wellness zu Selfness zu Googleness

Beim googlen zum Stichwort „Wellness in Deutschland“ wird man schnell fündig – Billigangebote bis hin zu Dumpingpreisen. Welch ein Schock! Lässt sich das überhaupt verbinden? Wellness und billig sind doch völlige Gegensätze!

Oder etwa nicht? Wer kann sich denn richtig entspannen und genießen, wenn das Ambiente nicht stimmt oder das angepriesene Fitness-Menü auf Schnellküche hindeutet? Gibt man “Wellness in Rheinland-Pfalz” ein, findet sich aber dagegen kein einziges Billigangebot, sondern Qualität zum fairen Preis. Aufatmen ist angesagt und macht Appetit darauf, WohlfühlScout in Rheinland-Pfalz zu werden. Sprich, die schönen Hotels mit reichhaltigem Wohlfühlangebot selbst auszuprobieren und weiterzuempfehlen.

Zur Sicherheit mache ich nochmal einen Check zu meinem persönlichen Favorit ‚Selfness‘ – was sagt Google dazu? Noch nicht mal eine gesponserte Anzeige! Welch ein Glück! Und, Grund genug als WohlfühlScout die Angebote zu entdecken und genießen und meinen Bekannten und (virtuellen) Freunden im Netz das vielfältige und qualitativ hochwertige Angebot in Rheinland-Pfalz näher zu bringen!

Ich fühle mich jetzt schon wohl als Scout!



Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Delicious Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Digg Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Facebook Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Google+ Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on LinkedIn Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Pinterest Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on reddit Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on StumbleUpon Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Twitter Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Add to Bookmarks Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Email Share 'Wellness, Selfness und Googleness' on Print Friendly

2 Kommentare »

  1. www.welovespa.de — 14. März 2013 @ 20:43

    Gute Anmerkung! Leider ist Lohndumping im Bereich Wellness und Spa an der Tagesordnung. Da muss langfristig ein Umdenken stattfinden.
    Anu

  2. Dina — 9. März 2016 @ 16:20

    Gutes Wellness sollte auch was kosten. Klingt vielleicht ungewollt elitär, aber man möchte doch, dass die Menschen, die dazu beitragen, dass man sich entspannt, auch einen guten Lohn bekommen. Dann fühlt man sich selbst dabei viel wohler.

    LG aus Brixen Südtirol

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.