Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
7.05.2013 von:
7
Mai
Margot
von
Kategorie: Aktiv in der Natur,

Die Pfalz im Frühling – ein Traum

Gestern war es endlich mal wieder soweit: Wunderbares Wetter und eine richtig gute Idee! In einem kleinen Heftchen über Wandertouren in der Pfalz war uns die Pfälzer Hüttentour aufgefallen: 16 km, mehr als 700 Höhenmeter und sage und schreibe 5 Hütten am Weg, davon 4 durch den Pfälzer Waldverein bewirtschaftet!

Von Albersweiler-St. Johann geht es über Frankweiler und Gleisweiler zur St. Anna Kapelle – über teilweise steile Anstiege, durch Wald und an frühlingshaft Blühendem vorbei. Wer unterwegs einen kleinen Abstecher in Kauf nimmt, ist schon recht bald an der Ringelsberghütte, eine Hütte mit einem phantastischen Aussichtsbalkon in die wundervolle Gegend. An der St. Anna Kapelle werden wir wieder mit einem Blick in die Pfalz belohnt, der bei noch klarerem Wetter ganz sicher bis weit in die Rheinebene reicht. Hier ist die zweite Hütte zu finden und die Wanderer sitzen bei einem Teller deftiger Suppe in der Sonne und schauen zufrieden in die Welt.

Die nächste Etappe führt zur Trifelsblickhütte, die ihrem Namen alle Ehre macht. Eine kleine, gut gewirtschaftete Hütte mit leckerem Kuchen und einem Traumblick! Weiter geht es dann durch zum Teil noch recht lichten Wald zur Landauer Hütte, die – wie alle Pfälzer Waldvereinshütten –  für wenig Geld guten hausgemachten Kuchen und andere kleine pfälzische Leckereien anbietet. Die Hütte liegt an einem Wander-Knotenpunkt und ist entsprechend gut besucht.

Landschaftlicher Höhepunkt des Weges ist dann der Orensfelsen, über 500 m hoch auf dem schon von Kelten besiedelten Orensberg gelegen; es scheint geradezu ein magischer Platz zu sein – natürlich auch mit großartiger Aussicht. Von dort in langem, aber mäßigen Abstieg zurück zum Ausgangspunkt. Wer will, kann unterwegs auch noch im Naturfreundehaus Kiesbuckel einkehren.

Das war ein wirklich runder Tag, beim dem sich in dieser wunderbaren Gegend gut vom Alltag abschalten lässt.



Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Delicious Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Digg Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Facebook Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Google+ Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on LinkedIn Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Pinterest Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on reddit Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on StumbleUpon Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Twitter Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Add to Bookmarks Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Email Share 'Die Pfalz im Frühling – ein Traum' on Print Friendly

Keine Kommentare »

No comments yet.

RSS feed for comments on this post.

Leave a comment

CAPTCHA
*

Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.