Ihre Suche im IchZeit-Blog:

Beiträge auf der Karte

Blog-Archiv

  • 2016 (4)
  • 2015 (40)
  • 2014 (28)
  • 2013 (34)
  • 2012 (63)
  • 2011 (56)
IchZeit Rheinland Pfalz
1.11.2011 von: jessica
1
Nov
jessica von
jessica

Himmlische Entspannung gegen irdischen Stress

Entspannung und Wellness, Jessica’s Geschichte für den WohlfühlScout: 

Endlich war er da, mein persönlicher Wohlfühltag. Nach meiner Autofahrt aus dem Hessenland in meine ehemalige Heimat Koblenz in Rheinland-Pfalz, suchte ich mir ein kleines, gemütliches Café um den Tag mit einem leckeren Frühstück zu beginnen. Einen ganzen Tag nur für mich, ohne auf die Uhr schauen zu müssen, ein schönes Gefühl, ganz ohne Zeitdruck.

Gestärkt von meinem Frühstück nahm ich mir eine Auszeit in der Koblenzer Salzgrotte. Nach einer eingehenden persönlichen Beratung konnte ich zwischen Liegestühlen und einem Wasserbett in der Grotte wählen um die Seele baumeln zu lassen. Eine zweite Grotte mit einer eingerichteten Spielecke ist für Kinder mit Eltern vorbehalten. 45 Minuten salzhaltige Luft einatmen, bei beruhigender Musik und angenehmen Ambiente mit Lichtspiel-beleuchteten Salzsteinen genoss ich eine wohltuende Reise in ein gesundheitsförderndes Mikroklima des Toten Meeres.

Die keimfreie Raumluft hält konstant 24 Grad Celsius und entspricht dem Erholungswert eines 2-3-tägigen Aufenthaltes an der See. Die hervorragenden Heilwirkungen des natürlichen Meersalzes sind seit Jahrhunderten bekannt und kehren heute als Quelle der Gesundheit wieder in den Therapie- und Entspannungsalltag zurück. Die salzhaltige und staubfreie Luft hilft u.a. bei Asthma, Neurodermitis, Lungenbeschwerden, Hautkrankheiten z.B. Schuppenflechte und Erkältungen. Als die Musik langsam zu Ende ging, empfand ich das Gefühl völliger Entspannung und innerer Ruhe.

Zunächst brachte mich die nächste Station meines Wohlfühltages zu den Koblenzer Kaiserin Augusta Rheinanlagen. In der Nähe des Kaiserin-Augusta-Denkmals, bei herrlichem Herbstwetter, machte ich es mir mit einem guten Buch bequem. Das Glitzern des Rheins brach das Licht der Herbstsonne.

Meine Fahrt am Rhein entlang ging weiter nach Koblenz-Stolzenfels.  Auf dem Rhein-Burgen-Weg, der auch Teil eines Jakobswegs ist, verweilte ich und genoss den Blick auf den Bachlauf. Vorbei an dem romantischen Schloss Stolzenfels, das mir einen wundervollen Panoramablick bescherte, folgte ich dem Rhein-Burgen-Weg auf einem Rundweg, der mich später dann wieder in das Rheintal hinab führte.

Schloss Stolzenfels

Die unzähligen herbstlichen Farben der Natur, das Zwitschern der Vögel und die wärmende Sonne brachten mir Entspannung und Ausgeglichenheit, weit weg von Stress und Hektik. Ein Stück ging ich noch den Weg entlang bevor sich mein Tag langsam dem Ende
neigte.

Rheinburgenweg

Auf meiner Heimfahrt ließen mich die Erinnerungen an diesen wundervollen Tag in völliger innerer Ruhe den Tag beschließen und gaben mir Kraft gegen den irdischen Stress.

Sehr gerne möchte ich eure Botschafterin werden um euch Wellness, Entschleunigung und Genuss näher bringen zu können.

Jessica

 



Ich will Zeit für mich. Ich stehe im Vordergrund.

Ich benötige Entspannung, gesunde Ernährung, Medical Wellness und Gesundheit, um in Balance mit mir selbst zu kommen. Ich muss dafür nicht weit reisen. Dies alles bietet mir die IchZeit. Hier in Deutschland, in Rheinland-Pfalz.